Kontrollfragen

  1. Was versteht man unter einem Datenbank-Management-System und welche Aufgaben erfüllt es?
  2. Was ist ein Datenbanksystem und wie ist es grundsätzlich aufgebaut?
  3. Was ist eine Datenbank?
  4. Welche Anforderungen werden an ein Datenbank-Management-System gestellt, damit ein Benutzer mit einem Datenbanksystem arbeiten kann?

Aufgabe 1

Analysiere bei jeder der folgenden Umstellungen, auf welcher der Ebenen einer bestehenden Datenbank (nach dem ANSI-Architekturmodell) jeweils etwas geändert werden muss (im Idealfall):

  • Neuer Rechner, abwärts kompatibel, gleiches Betriebssystem, gleiches Datenbanksystem
  • Neuer Rechner, anderes Fabrikat, gleiches Betriebssystem, gleiches Datenbanksystem.
  • Neue Platten mit anderer Struktur
  • Ein neues Programm benutzt bestehende Daten.
  • Ein neues Programm benutzt bestehende Daten und zusätzliche neue Datenstrukturen.
  • Eine neue Verbindung zwischen zwei existierenden Typen wird eingeführt, bisher gab es z.B. zwischen Schülern und Lehrern nur die Verbindung, wer Tutor ist. Jetzt soll es zusätzlich die Verbindung geben, wer für jeden Schüler frei wählbarer Vertrauenslehrer ist.

Aufgabe 2 (… ein erster Versuch für ein Modell)

Eine Hotelkette hat mehrere Hotels in verschiedenen Orten. Jedes Hotel wird von einem Hotelmanager geleitet. Jedes Hotel hat mehrere Doppel- und Einzelzimmer und verschiedene Konferenzräume. In jedem dieser Räume befindet sich Inventar, wie z.B. Stühle, Betten, Fernseher. Ein Doppelzimmer kostet pro Übernachtung 220 Euro, ein Einzelzimmer 150 Euro und jeder Konferenzraum pro Quadratmeter 10 Euro.

Überlegen Sie, welche Objekte mit welchen Eigenschaften gespeichert werden sollen, Wie hängen diese Objekte zusammen? Finden Sie eine Möglichkeit die Fakten und Zusammenhänge (grafisch) darzustellen! Welche Probleme traten bei dieser Modellierung auf? Welche Vereinbarungen und welche Einschränkungen mussten getroffen werden?